Über Elstal

Allgemeines über Elstal

Elstal ist ein Ortsteil der Gemeinde Wustermark im brandenburgischem Landkreis Havelland und liegt westlich von Berlin. Mit rund 4.300 Einwohnerinnen und Einwohnern ist es der einwohnerreichste Teil der Gemeinde.

Der Ort liegt westlich wenige Autominuten von Berlin-Spandau entfernt und ist zwischen Potsdam, Nauen und Falkensee lokalisiert. Die Anbindung an den Berliner Ring und damit der Autobahn ist mit Knotenpunkt Berlin-Spandau sehr gut.


Die Eisenbahnersiedlung und der Bahnhof Elstal

Elstal ging 1918 aus einer Eisenbahnersiedlung hervor, die den Wohnungsbedarf des Rangierbahnhofes Wustermark decken sollte.
Interessante Informationen zur Geschichte bietet Historia Elstal an.


Elstal und das Olympische Dorf von 1936

In Richtung Spandau liegt das 550.000 qm große Flächendenkmal, dass von hoher zeitgeschichtlicher Bedeutung ist und unter Denkmalschutz steht. Lesen Sie mehr auf den Seiten von Historia Elstal über das Olympsiche Dorf von 1936.


Oberschule Elstal

Die Schule versteht sich seit 2001/02 als wirtschaftsorientierte Oberschule für die Jahrgänge 7 bis 10. Ein erklärte Ziel ist, die Schülerinnen und Schüler optimal auf die Berufsausbildung beziehungsweise das Berufsleben vorzubereiten und ihnen Einblicke in möglichst viele verschiedene Berufsfelder zu gewähren. Dazu bestehen zahlreiche Bindungen zu den regionalen Betrieben und Kooperationspartnern.
Zur Website der Oberschule Elstal.