Liebe Vereinsmitglieder, Sponsoren, Unterstützer und Fans des ESV,

in diesem Jahr haben wir wieder vieles zusammen bewegen können. Dies ging nur dank unserer vielen ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainern, sowie Helferinnen und Helfer, welche unser Vereinsleben aktiv mitgestalten und voranbringen wollen. Ohne EUCH wären auch Events wie der Tanz in den Mai, Eine Lok für Lok, dass Oktoberfest, Unterstützung beim Tag der Schiene, diverse Spendenaktionen, dass Frauen DFB-Pokalspiel oder die Errichtung eines neuen Anbaus nicht möglich gewesen.

Ein großes DANKESCHÖN für euren unermüdlichen Einsatz und eure Hilfsbereitschaft für unseren Verein, egal ob auf, oder neben dem Sportgelände.

Sportlich naht für viele nun die Winterpause und wir wollen den Moment nutzen, um allen eine schöne Adventszeit zu wünschen, einen fleißigen Nikolaus der die Stiefel füllt, einen besinnlichen Weihnachtsabend, sowie erholsame Feiertage im Kreise von Familie und Freunden.

‼️ WIR SUCHEN DICH ‼️

Wir suchen für die kommende Saison einen Trainer, Betreuer, oder sogar ein Trainergespann für unseren Männerbereich.

• Du möchtest junge und/ oder erfahrene Fußballer
weiterentwickeln?
• Du bist engagiert, zuverlässig, teamfähig und
besitzt soziale Kompetenz?
• Du hast vielleicht sogar Erfahrung als Trainer und/
oder Betreuer im Männerbereich?

✅ DANN BIST DU BEI UNS GENAU RICHTIG! ✅

Was Dich erwartet:
• ein engagiertes und motiviertes Team
• eine erstklassige Sportanlage ( 3 Naturrasen-
Plätze und Ascheplatz, Dreifeldsporthalle im
Winter)
• ein familiäres Vereinsumfeld
• Trainerausstattung
• externe Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei Interesse meldet Euch gern via Nachricht oder direkt beim Abteilungsleiter Peter Schenk. Solltet ihr Fragen o.ä. haben, könnt ihr uns jederzeit ansprechen.

Mail: leiter.grossfeld@esvlokelstal.de
Tel.: 033234/690824

Weitere Kontaktmöglichkeiten und Infos:
Mail: vorstand@esvlokelstal.de
https://esvlokelstal.de/

++ Schweigeminute für Paul ++

Fast jeder im Sport kennt inzwischen das traurige und unfassbare Geschehen um den 15-jährigen Paul, der nach einem internationalen Jugendfußballspiel niedergeschlagen wurde und wenig später seinen schweren Verletzungen erlag.

Auf Initiative der IG Schiedsrichter legten auch unsere B-Junioren während des letzten Heimspiels gegen den Teltower FV 1913 e.V. vor dem Anpfiff eine Schweigeminute ein, um sich diese schreckliche Tat vor Augen zu halten und Paul zu gedenken.

Gewalt, Hass und Hetze haben im Sport auf und neben dem Platz nichts zu suchen!!!

"MecLenBurger - 100% Heimat"

Im Sommer vergangenen Jahres fanden auf unserer Sportanlage die Dreharbeiten für eine ARD-Produktion statt, welche zur Primetime laufen sollte, und nach langem Warten ist es nun soweit. Am Freitag, den 11.11.2022 wurde die Komödie "MecLenBurger - 100% Heimat" um 20:15 im Ersten (ARD) ausgestrahlt.

Für die Dreharbeiten wurden damals die Sponsorentafeln und Vereinswappen abgehangen und entsprechende Requisiten aufgestellt. Dennoch ist unverkennbar unsere Sportanlage zu sehen und sie ist Dreh- und Angelpunkt des Films.
Insgesamt wurde zwei Tage lang wurde auf unserer Anlage gedreht und wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis.

Der Film ist über die ARD-Mediathek abrufbar.

Schaut einfach rein!

Nachruf Dr. Manfred Lang

Liebe Vereinsmitglieder und
Freunde des ESV Lok Elstal,

leider müssen wir euch die traurige Nachricht überbringen, dass unser langjähriges und geschätztes Vereinsmitglied Dr. Manfred Lang am 08.01.2024 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Manfred war seit 2008 ein unverzichtbarer Teil unseres Vereins und hat sich durch seine langjährige Tätigkeit als Schiedsrichter und durch seine wertvolle Unterstützung im Verein und im Vorstandswesen tief in unser aller Herzen eingeschrieben.

Im Sommer 2023 wurde ihm als Zeichen unserer Wertschätzung und Dankbarkeit für sein Engagement für den Verein die Ehrenmitgliedschaft beim ESV Lok Elstal verliehen. Ein ganz besonderer Moment, wie er damals schilderte. Dieser Moment bleibt ein besonderer und stolzer in der Geschichte unseres Vereins.

Seine Verbundenheit zum Verein, seine fachliche Kompetenz, sein Engagement und seine Hilfsbereitschaft waren immer sehr wertvoll und haben unseren Verein in vielerlei Hinsicht bereichert.

Sein Verlust hinterlässt eine große Lücke, sowohl in unserem Verein, als auch in unseren Herzen.

In dieser schweren Zeit sind unsere Gedanken bei seiner Familie und den Angehörigen. Wir möchten Ihnen unser tiefstes Beileid aussprechen und für die kommende Zeit viel Kraft und Zusammenhalt wünschen.

Wir verabschieden uns von Manfred mit großer Dankbarkeit und Respekt.

Er wird in unseren Erinnerungen stets einen ehrenvollen und besonderen Platz einnehmen.

++ B-Junioren holen Staffelsieg ++

Dank einer echt starken Mannschaftsleistung konnten sich unsere B-Junioren am letzten Spieltag der Saison im Spitzenspiel gegen den Schönwalder SV mit einem 6:1 (3:1) den Staffelsieg in der 1.Kreisklasse holen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an das Trainerteam und die gesamte Mannschaft für diese tolle Leistung!!!

++ D-Junioren holen Staffelsieg ++

Unsere D-Junioren mussten am Sonntag Vormittag zum letzten Spiel in der Staffel zum Tabellenführer nach Seeburg. Die Jungs waren gut drauf und wollten den Sieg bei einem sehr warmen Sonntagvormittag. Nach dem Anpfiff haben die Jungs gleich gezeigt wie gut Sie drauf waren und machten gleich eine 0:3 Führung in den ersten 15 min klar. Danach kam der Gegner mit einem Doppelschlag zurück und somit war der Halbzeitstand 2:3 so knapp wie erwartet. Die Trainer und Spieler motivierten sich und griffen mit starken Passkombinationen in der zweiten Halbzeit an. Nach einer überlegenden zweiten Hälfte unserer Jungs endete das Spiel 3:8 und der Staffelsieg war perfekt. Mit einem Jubel "so sehen Sieger aus" verließen die Jungs das Spielfeld. Es war für die D-Junioren eine gelungene Saison.

Vielen Dank an Andreas Ebel für den tollen Bericht und das Bildmaterial.

Der ESV Lok Elstal e.V. stellt sich vor

Nach oben